Liebe Kinder,

heute möchten wir Euch ein Rezept für einen Apfelkuchen geben, welchen Ihr gerne zu Hause nachbacken könnt. Ebenfalls könnt Ihr einen Fingerstempel-Baum basteln.

Ländlicher Apfelkuchen

7 Äpfel

125g Butter o. Margarine

100g Zucker

1 P. Vanillezucker

3 Eier

250g Mehl

1 TL Backpulver

50 ml Milch

2 EL Aprikosenkonfitüre

1 EL Puderzucker

So geht’s:

Äpfel waschen, schälen, halbieren und entkernen.

Oberfläche der Apfelhälften mehrmals einschneiden.

Weiches Fett, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier unterrühren.

Mehl und Backpulver mischen, mit der Milch alles zu einem glatten Teig verrühren.

Teig in eine gefettete Springform füllen, glattstreichen und die Apfelhälften darauf verteilen. Im Backofen bei 175°C 45 – 50 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Außerdem könnt Ihr einen Fingerstempel – Baum basteln:

Du brauchst:

  • Tonkarton
  • Acryl- oder Fingerfarbe
  • Pinsel
  1. Male mit einem Pinsel den Baumstamm und die Äste und lass die Farbe gut trocknen.
  2. Tupfe dann mit der Fingerspitze viele bunte Blätter auf den Baum und die Erde.
  3. Säubere nach jeder Farbe deine Finger mit Wasser, dann ist die nächste Farbe dran.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Menü