Liebe Kinder.

Heute wollen wir gemeinsam ein paar Schmetterlinge basteln. Gerne könnt ihr die in den Kindergarten mitbringen, wenn wir uns alle wiedersehen. So könnten wir die Schmetterlinge dann in unseren Gruppenräumen aufhängen und diese etwas nach Frühling aussehen lassen.

Dann legen wir jetzt am besten mal los.

Wir benötigen:

  • Papier (entweder buntes oder weißes welches angemalt wird)
  • eine Schere
  • einen Klebestift
  • Stifte

Schritt 1 und 2:

Zunächst einmal legt ihr eine Hand von euch auf das Papier und malt diese ab. Das könnt ihr entweder alleine probieren oder euch von einer anderen Person helfen lassen. Dies macht ihr zwei Mal, sodass ihr beide Hände aufgemalt habt.  Anschließend schneidet ihr beide Hände aus.

Schritt 3 und 4:

Nun braucht der Schmetterling natürlich noch einen Körper und Fühler. Dies könnt ihr aufmalen, wie ihr möchtet. Das dürft ihr euch selbst überlegen, wie der Körper aussehen soll. Nachdem ihr den Körper und die Fühler aufgemalt habt, schneidet ihr diese wieder aus.

Schritt 5:

Jetzt ist es an der Zeit, euren Schmetterling zusammen zu kleben. Eure hierbei ausgeschnittenen Hände werden die Flügel. Diese klebt ihr an der Rückseite des Schmetterlingskörpers fest. Ebenso wie die Fühler.

Schritt 6:

Es fehlt jetzt natürlich noch etwas wichtiges. Ihr könnt den Schmetterling jetzt bunt anmalen, wenn ihr möchtet ein Gesicht malen und vielleicht euren Namen darauf schreiben (oder darauf schreiben lassen). So wissen wir hinterher, wenn wir sie in der Gruppe aufhängen, wer welchen Schmetterling gebastelt hat.

Wir freuen uns auf viele bunte Schmetterlinge von euch!

Bis zum nächsten Mal!

Team des St. Michael Kindergartens

Menü