Bewegungsidee für zu Hause: Hüpfkästchen

Wir haben uns ein Spiel überlegt, welches draußen, aber auch drinnen gespielt werden kann.

Spielvorbereitung für draußen:

Du malst mit Kreide ein Kreuz auf den Boden und in jedes dabei entstandene Feld ein Symbol (z.B. Sonne, Haus, Herz, Baum). Die Symbole können frei gewählt werden. Um Hüpfkästchen auch drinnen spielen zu können, benötigst Du nur ein großes Blatt Papier und Klebeband. Nun nennt die Person, die mit Dir dieses Spiel spielt, ein Symbol, auf welches du hüpfen musst. Wird beispielsweise “Haus” genannt, hüpfst Du mit beiden Beinen auf das Haus. Dort bleibst Du stehen, bis das nächste Symbol genannt wird. Du kannst auch versuchen nur mit einem Bein zu springen.

Wir wünschen viel Spaß beim Hüpfen!

Menü