Liebe Eltern,

Die Bundesnotbremse schreibt vor, dass bei einer Inzidenz von 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen in einem Kreis oder einer Stadt nur noch eine Notbetreuung möglich ist. Das Familienministerium möchte weiterhin eine Betreuung für bestimmte Kinder und für Ausnahmefälle ermöglichen. Familien, die die  Betreuung in besonderen Ausnahmefälle  benötigen, können sich an die Einrichtung wenden. Wir stellen Ihnen das erforderliche Formular zur Verfügung. Dieses Formular muss von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben abgegeben werden.

Sollten Sie das Formular an diesem Wochenende kurzfristig benötigen, schreiben Sie uns bitte eine Mail. Wir werden es Ihnen am Sonntag ab 18.00 Uhr per Mail zusenden.  Bitte fügen Sie die die Betreuungszeiten hinzu, damit wir besser planen können.

Die Ministerschreiben können Sie über die Homepage herunter laden.

Offizielle Information Bundesnotbremse 220402021

Ministerschreiben Eltern Bundesnotbremse 22042021

 

Auf besondere Veranstaltungen und Angebote werden wir während einer Notbetreuung in der Einrichtung verzichten. Diese Angebote möchten wir allen Kindern und nicht nur vereinzelnd anbieten können. Wir möchten keine besonderen Anreize bieten, die reduzierten Kontakte, die besonders jetzt wichtig sind, zu erweitern!

Wir hoffen dabei auf Ihr Verständnis!

Bitte wenden Sie sich mit Fragen an uns.

 

Menü