Osterplätzchen

Material: Ausstechformen für den Teig, Wahlweise fertig Blätterteig oder Plätzchenteig, Backblech, Backpapier, Backofen, Zum verzieren: Schokolade, Zuckerguss, Sträusel

Rezept Plätzchenteig:

125g Zucker

150g Butter

1 Ei

250g Mehl

1 Päckchen Vanillezucker

Durchführung: Sie können mit Ihrem Kind zusammen den Plätzchenteig fertigmachen. Anschließend wird dieser ausgerollt. Anschließend kann sich Ihr Kind Ausstechformen aussuchen und diese aus dem Teig ausstechen. Die nun mit den Ausstechformen aus dem Teig ausgestochenen Figuren werden auf das Backblech gelegt. Sie kommen nun bei 175 Grad für ca. 10 Minuten in den Backofen. Anschließend können Sie zusammen mit Ihrem Kind die Plätzchen je nach Wunsch mit Zuckerguss, Sträusel und Schokolade verzieren.

 

Allternativ können Sie für den Teig auch fertig Blätterteig verwenden.  Dieser wird ebenfalls ausgerollt und mit den Ausstechformen werden Figuren ausgestochen und auf das Backblech gelegt. Anschließend können Sie zusammen mit Ihrem Kind die Figuren mit Eigelb bestreichen und wahlweise mit Streusel verzieren. Die Figuren kommen nun für 15 Minuten bei 160 Grad in den Backofen.

Viel Spaß und Guten Appetit.

 

 

Osterpizza

Material: Ausstechförmchen, Käse, Pizzabelag nach Wunsch (z.B. Salami), Pizzateig (entweder selbstgemacht oder Fertigteig), Backblech mit Backpapier, Backofen

Durchführung: Zuerst wird der Pizzateig vorbereitet. Sie können hierfür einen vorgefertigten Teig nehmen oder Pizzateig mit Ihrem Kind zusammen herstellen. Der Teig wird zuerst z.B. auf einer Tischplatte ausgerollt. Nachdem Sie den Teig ausgerollt haben, stechen Sie mit den Ausstechformen verschiedene Motive aus dem Teig. Anschließend kann Ihr Kind diese mit der Tomatensoße bestreichen und mit Pizzabelag belegen. Zum Schluss werden die Pizzastückchen noch mit Käse bestreut und auf ein Backblech welches mit Backpapier ausgelegt ist abgelegt. Danach kommt die Pizza für 12Minuten bei 180 Grad in den Backofen.

Nachdem die Pizza fertig gebacken wurde darf sie verzehrt werden. Guten Appetit.

Menü